ZDF Mashups

 
 

ZDF Mashups

So ein Archiv voller ZDF-Fernseh-Höhepunkte ist verlockend. Noch verlockender ist es aber, mal mit einer Portion Selbstironie drauf zu schauen. "Mashup", also die Neukonfektionierung von Bildern, Videos und Ton, ist eine Erzählform, die speziell im Internet groß geworden ist. Das ZDF hat sich dieses Genres bedient, weil es durch die Abgrenzung zu den Originalen den richtigen, kreativen Resonanzboden für eine hurmorvolle und satirische Betrachtung darstellt.

Das ZDF beweist damit eine gehörige Portion Mut zur Selbstironie. Auf der Website gibt der Sender an: "Das ZDF hat sich dieses Genres bedient, weil es durch die Abgrenzung zu den Originalen den richtigen, kreativen Resonanzboden für eine hurmorvolle und satirische Betrachtung darstellt. In den meisten Fällen ist daraus nicht nur eine Verbeugung vor den Originalen geworden, sondern auch eine kunstvolle Neuinterpretation mit manchmal scharfen - und hoffentlich immer witzigen - Ecken und Kanten".

Kunde: ZDF

Jahr: 2014