ENGLISH / DEUTSCH

 

art of Gaming

 
 

art of gaming

Computerspiele sind Kunst! Darum geht es in ART OF GAMING mit den beiden Profi-Gamerinnen Melek Balgün und Trinity. Das UFA LAB produziert ART OF GAMING gemeinsam mit der französischen Produktionsfirma UPIAN für arte CREATIVE. Für die erste Staffel produziert das UFA LAB 12 Episoden mit der Gamerin Melek Balgün.

Melek Balgün lädt in jeder Episode Künstler, Wissenschaftler und begeisterte Gamer ein, um mit ihnen Computerspiele zu spielen und darüber zu diskutieren. Welche Emotionen lösen Computerspiele bei uns aus? Was ist das besondere an Games im Vergleich zu anderen Kunstformen? Was empfinden wir, wenn wir spielen? Was bewirkt die Interaktivität im Hinblick auf ästhetische, künstlerische und psychologische Erfahrungen? ART OF GAMING ist ein neues Webmagazin, das Videospiele als Kunstwerke betrachtet. In jeder Episode steht eine Thematik imVordergrund, dem sich das Format verspielt nähert. Inspiriert von Let’s Plays ermöglicht jede Folge die vollständige Immersion in die Welt des Spiels – der einzigen Kunstform, bei der man selbst tätig werden muss, um darüber sprechen zu können.

ART OF GAMING basiert auf dem bei YouTube und Twitch sehr beliebten Videoformat „Let’s Play“ - dem Vorführen und Kommentieren des Spielens von Computerspielen. „Let’s Play“ rückt das individuelle Spielerlebnis eines beliebigen Spiels in den Vordergrund. Dabei nimmt der „Gamer“ das Spielgeschehen live auf und kommentiert es per Headset, was dem Video oft einen unterhaltsamen Charakter verleiht. 

Kunde: arte CREATIVE 

Jahr: 2017